SKJE - Logo klein Empfehlenswertes Trainingsmaterial ChessBase Logo
Software kaufen und den Verein unterstützen!
PawnsPawns 02. September 2016, Adrian Mikhalchishin; Pawn StructuresYou Should Know; ChessBase GmbH, Preis: € 29,90

Vorgestellt werden soll an dieser Stelle eine brandneue DVD. Thema dieser DVD sind vier der wichtigsten Bauernstrukturen, die beim Schach aufs Brett kommen können. Es handelt sich hierbie um den sogenannten Igeln (Bauern c4 und e4 gegen d6,e6), Maroczy (Bauern e4 und c4 gegen d6,e7,f7,g6); hängende Bauern und den isolierten Damenbauern.

Gezeigt werden insgesamt 40 Lern-Videos sowie acht interaktive Tests, was zu einer Gesamtspeilzeit von etwas mehr als fünf Stunden führt. Das gibt allerdings Stoff für schachliches Denken von weit mehr als fünf Stunden, da Mikhailchishin eher schnell ist beim Zeigen der Beispiele und die Pausetaste daher ein wichtiges und nützliches Werkzeug ist. Die Beispiele, die gezeigt werden, sind ausgesprochen instruktiv und das durcharbeiten der DVD dürfte zu einer erheblichen Steigerung der Spielstärke führen. Aber auch das nur durchsehen der DVD führt mit Sicherheit zu dem einem oder anderen DWZ-Punkt auf der Haben-Seite.
Die DVD ist in Englisch. Da Mikhailchishin kein "native-speaker" ist kann man sein Englisch allerdings gut verstehen, so dass sich am Ende der DVD nicht nur die DWZ freut, sondern auch die eigene Englisch-Note (OK, wenn es denn noch eine gibt).

Neben den bereits angesprochenen 40 Videos und acht Tests gibt es noch einen Datenbank mit 78 kommentierten Partien, die die Themen verdeutlichen.

Kommen wir nun zu der Frage, für wen diese DVD geeignet ist? Neben der bereits erwähnten Tatsache, dass Grundkenntnisse in Englisch notwendig sind, ist die DVD für Spieler ab einer Spielstärke von ca. 1700 geeigent. Nach oben hin gibt es, zumindest bei uns im Verein, keine Grenze. Schließlich kann es auch den Besseren nicht schaden, diese Themen noch einmal durchzuarbeiten. Und nicht ganz ohne Grund richtet sich ChessBase selbst als Zielpublikum an den "Expert", was dem eher überdurchschnittlichen Klubspieler entspricht. Unabhängig von der eigenen Spielstärke wird man allerdings Freude an der DVD, und infolgedessen auch Erfolg mit der DVD, haben, wenn man bereits ist, diese DVD mehr durchzuarbeiten als durchzusehen. Das Schachbrett sollte trotz des Video-Vortrags bereits stehen, um alles noch einmal nachzuspieln und zu hinterfagen und zu verarbeiten.

"Pawn Structures You Should Know" ist keine DVD, die eine leichte Zeit und leichte Punkte verspricht. Aber sie enthält viel guten Stoff und damit die Grundlage für viele Punkte. Machen muss man diese allerdings dann immer noch selbst, das erledigt nicht die DVD. Nur sie hilft halt.

Mehr informationen über die DVD, einschließlich Beispielsvideo und Link zum ChessBase-Online Shop gibt es unter diesem Link (mit ChessBase-Partnerprogramm für den SKJE).

Verfasser der Besprechung: Martin Fischer

 

Zurück zur Startseite

Zum Impressum